Heimarzt

Als Heimarzt des Alters- und Pflegeheim Cristal heisse ich Sie in unserer Institution herzlich willkommen.

Obschon im Cristal die freie Arztwahl gilt, braucht es einen offiziellen Heimarzt für die medizinischen Belangen, wie die Führung der Heim-Apotheke, Beratung der Heim- leitung und der Mitarbeitenden bei Eintritten von Bewohnern, bei Mitarbeiterfragen und bei weiteren medizinischen Fragen wie Impfungen, Hygiene etc. Ich freue mich, diese Aufgabe seit meiner Praxiseröffnung 1993 erfüllen zu dürfen.

Meine Praxis befindet sich nur zwei Strassen vom Heim entfernt. Jeden Mittwoch-nachmittag habe ich Sprechstunde für meine eigenen Patienten. Es ist mir ein Anliegen, dass die medizinische Betreuung der Bewohner einer einheitlichen Behand-lungsphilosophie folgt, welche mit der Heimleitung und den Mitarbeitenden abge- stimmt ist. Erste Priorität hat immer das Wohlergehen des Bewohners, seine Lebens-qualität. Dabei ist meistens die Pflege viel wichtiger als ärztliche Ratschläge. Die Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität soll mit vernünftigen Massnahmen erreicht werden, wobei „Lebensverlängerung um jeden Preis“ nicht unserer Philosophie entspricht.

Als Heimarzt bin auch ich verantwortlich für die Durchführung der Massnahmen zur Verhinderung von Tuberkulose, welche vom Kantonsarzt festgesetzt wurde.

Ausserdem bin ich erster Ansprechpartner für die Mitarbeitenden bei Notfällen, wenn der Hausarzt des Bewohners nicht erreichbar ist, damit nicht gleich der Notfallarzt aufgeboten werden muss.

Mail an: Stephan Egloff